liezen.naturfreunde.at

Berichte von Veranstaltungen 2014

Gemeinsam machte es viel mehr Spaß

                      Rückblick auf 2014


WANDERN und BERGSTEIGEN

Bergsteigen

 Trotz des miesen Sommers konnten einige  geplanten Berg Touren  durchgeführt werden, auf den Kufstein, die Schartwand und das Denneck. Die Touren auf den Höchstein, Hochzinödel mussten witterungsbedingt abgesagt werden und dafür wurden kurzfristig andere Touren, wie Schüttkogel und Wasserklotz durchgeführt , sie fanden viel Zuspruch.

 Herzlichen Dank  dem Tourenführer

Anton Fasching für die Bemühung


Seniorenwandern

Die Seniorenwanderungen  fanden bei etwas mehr Wetterglück (auch durch zahlreiche Verschiebungen) regen Zuspruch. Durch die Verletzung von Heli Schwaiger wurde sein Wanderprogramm etwas durcheinander gebracht, aber dennoch mit Teilerfolg abgewickelt. Danke an die beiden Wanderführer Richard Zündel und Heli Schwaiger.

 

Rundwanderung Rohrmoos Obertal (Nickelmuseum – Wehrhofalm) Eschachalm

 

 Eine schöne Wanderung von der Wehrhofalm 1050 m, - Nickelmuseum - Holdalm - Eschachhütte - Wehrhofalm. 

 

6.2 km,        170 Hm

 

Schwarzbeeralm

 13 Personen waren von Wald a. Schoberpaß aus von der Wanderung begeistert.


 Wanderung zur Hölleralm

11 Personen wanderten vom Pfahlbaudorf

bei Hohentauern auf die Hölleralm 1520 m.

Eine schöne Aussicht auf den Gr. Bösenstein

und Hengst. 4 Std Gehzeit, 356 Höhenmeter.

 

 

Wanderung am Grünberg

 10 Personen sind bei schönem Wetter  mit der Gondel auf den Grünberg hinauf gefahren,

 Von der Bergstation wurde am Panoramaweg mit herrlicher Rundsicht zum Laudachsee hinunter gewandert und weiter zurück nach Gmunden

 

Gehzeit insgesamt 4 Stunden.

 

Wanderung um den Altausseersee

 Bei herrlichstem Wetter wanderten 15 Personen zum Abschluss rund um den Altausseersee.

 

Rundwanderung Rohrmoos Obertal (Nickelmuseum – Wehrhofalm) Eschachalm

Eine schöne Wanderung von der Wehrhofalm 1050 m, - Nickelmuseum - Holdalm - Eschachhütte - Wehrhofalm. 

6.2 km,

170 Hm

 

                      Reisen

Muttertagsausflug

 Heuer fuhren unsere Frauen und Mütter in Begleitung einiger Männer nach Gmunden mit anschließender Schiffsfahrt am Traunsee. Nachmittags führte die Fahrt zum Lebzelter nach Bad Aussee zum obligaten Kaffee und Kuchen.

 Radwanderung am Innradweg

 Mit dem Bus fuhren wir über die Pyhrnautobahn bis Wasserburg und von hier führt die Fahrt per Rad weiter den Innradweg entlang nach Mühldorf. Trotz verschiedener Hindernisse – schlechter Wegbeschreibung und Regen kamen alle in Mühldorf gut ins Hotel.

 

Am 2. Tag – Sollte per Rad auf dem Innradweg nach Braunau gefahren werden – Regen war der Verhinderungsgrund. – es wurde daher eine Stadtbesichtigungstour als Schlechtwetterprogramm durchgezogen.

 

 Wanderfahrt nach Südtirol

 48 Teilnehmer fuhren über Radstadt – Spital a.d. Drau ins Mölltal mit einem Besuch der Raggaschlucht – Weiterfahrt nach Villgraten und Fahrt nach Sand in Südtirol in unser Hotel. 

Wanderungen in Gruppen je nach Ausdauer und Können fanden im Gebiet von Sand statt.

 Sonntag - Heimreise über Breuneck – Sillian – Felbertauern – Zell a. See -  Liezen.

 

 Ausflug an die südl. Weinstraße 

 ( kulinarische Weinbergwanderung)

 Bei schönstem Wetter fuhren 27 Mitglieder  in die Südsteiermark nach Lebring. Die Wanderung führte die Teilnehmer kulinarisch durch die Weinberge. Die sogenannten Einkehrschwünge fehlten auch nicht und so konnten sich alle Teilnehmer bei Brettljausen, Sturm und Kastanien stärken.

 Ein herzliches Dankeschön für den persönlichen Einsatz und der guten Vorbereitung aller Reisen, unserer Reiseleiterin Frieda Koscar..

 

.Fit mach mit

Insgesamt 24 Teilnehmer stärken sich jeden Mittwoch wiederbei der Gymnastik für Männer

 (Motto: Fit für den Winter) im Turnsaal der HAK ihre Fitness und Gelenkigkeit.

 Kursleiter Ferdinand Kury

 

 

             Kinder  Jugend

 

 Kinderturnen

Ein Kinderturnen für 4 – 6 und eine Gruppe für 7 – 10 jährige war im Frühjahr auch wieder dabei Die Kinder wurden von Rayisa Schachner betreut. Herzlichen Dank für ihren Einsatz

Nachdem Rayisa Schachner von Liezen wegzog bemühte wiir uns eine Nachfolgerin zu finden. Es  freut  mich ganz besonders, dass ab Herbst unser Kinderturnen weiter stattfindet. Es war nicht leicht und war schon fast zum Scheitern verurteilt. Doch Frau Edda Zechner hat sich Ende September bei einem zufälligen Gespräch dankenswerter Weise bereit erklärt das Kinderturnen weiter zu führen. Da die Kinder in diesem Alter viel zu wenig Bewegung machen ist es auch ihr Anliegen wie unseres den Kindern wie in den vergangenen Jahren die Möglichkeit zu bieten ihre Fitness und Gelenkigkeit zeigen zu können bzw. zu erlernen. Eine Helferin wurde ebenfalls gefunden, Birgit Tiefenbacher hat sich bereit erklärt mit zumachen. Somit wird das Kinderturner wieder in 2 Gruppen

 (4-6 und 7-10 Jahre) weitergeführt.

 

Danke und viel Erfolg und Freude !

 

Kinderschi- und Snowboardkurs

 

Der Kinderskikurs wurde gemeinsam mit der OG Selzthal und Rottenmann vom

 

26. – 30.Dezember 2013 auf der Kaiserau durchgeführt (Insgesamt 105 Teilnehmer)

 

Kinder unserer OG nahmen daran teil.

 

Ca. 60% der Gesamtteilnehmer zogen ihre ersten Spuren in den Schnee. Der Lohn für alle, sie nahmen am Abschlussrennen teil und freuten sich über die

 

Erhaltene Medaille. Herzlichen Dank an die OG Selzthal sowie dem

 

Organisator Fred Unterberger.

 

 

Weitere Informationen

Kontakt

Naturfreunde Liezen
ANZEIGE
Angebotssuche